save-foundation
SAVE foundation
FUNDUS
AGRI-CULTURA ALPINA
fundus agri-cultura alpina
Die Wissensdatenbank für traditionelle Landwirtschaft in den Alpen
Das Wissen um Anbau, Haltung, Zucht, Nutzung und Produktionstechniken traditioneller Kulturpflanzen und Nutztiere im Alpenraum geht meist schneller verloren, als die Arten und Sorten. Wildtiere und -pflanzen brauchen für ihr Gedeihen ein geeignetes Ökosystem. Domestizierte Tiere und Pflanzen aber brauchen ausserdem Menschen, Techniken und Methoden, eine Bewirtschaftung. In den Alpen braucht die traditionelle Landwirtschaft besondere Techniken und Verfahren, um überhaupt nachhaltig produzieren zu können. Der Schutz von Sorten und Rassen ist langfristig nicht gewährt, wenn die Produktionsmethoden in Vergessenheit geraten. Daher ist es essentiell für die Lebenderhaltung der Agro-Biodiversität, das traditionelle bäuerliche Wissen zu sammeln und zu erhalten.

 

Selektion über Regionen (heute)

Unterstützt von: Goehner-Stiftung

Stiftung Pancivis
Liechtenstein

Schweiz. Bundesamt für Landwirtschaft
arge-alp Kantonalbank SG Lotteriegesellschaft